Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

„Dietrich Bonhoeffer – Biografie, Texte, Widerstand“

Gerd Berghofer liest, spricht und erzählt.

Sonntag, 17.07.2022 | 19:30 Uhr | Evangelisches Gemeindezentrum Eichstätt, Leonrodplatz 2

Eine spannende Spurensuche nach dem Ausnahmetheologen Dietrich Bonhoeffer. Gerd Berghofer beleuchtet Biografie, Texte und Bonhoeffers Rolle im Widerstand – auch unter der Fragestellung nach Bonhoeffers Botschaft für die Gegenwart. Anschaulich wird der Georgensgmünder Autor ein Bild zeichnen, das Bonhoeffer ins Bewusstsein der Zuhörer*innen rückt und zeigt, wie aktuell die Botschaft des Theologen heute noch ist.

Ein Angebot der Evangelischen Hochschulseelsorge.

im Terminkalender

„Auszeit“

Per Zoom online ins Gespräch kommen zum Text des Liedes „Von guten Mächten“

An sieben Freitagen | jeweils 19:00 bis 20:30 Uhr | vom 17.06. bis 29.07.2022
Leitung: Susanne Schönhut
Zugangsdaten im Pfarramt Kipfenberg anfragen: pfarramt.kipfenberg@elkb.de | 08465 1039

Gott und die Welt

Austausch über Lebens-Themen in offener Form.

Freitag, 23.09.2022 | 19:30 Uhr | Evangelisches Gemeindezentrum Eichstätt, Leonrodplatz 2

„Die Stunde unseres Scheiterns ist die Stunde der unerhörten Nähe Gottes und gerade nicht der Ferne.“
Dietrich Bonhoeffer

„Wir hätten schreien müssen.“
– Dietrich Bonhoeffer, Theologe und Widerstandskämpfer

Referent: Christian Feldmann

Samstag, 08.10.2022 | 18 Uhr | Schloss Hirschberg, Hirschberg 70, Beilngries

Nach Hitlers Machtübernahme rief Bonhoeffer zum Beerdigungsstreik auf. Er schleuste Juden über die Grenze, hielt in der Widerstandsbewegung ökumenische Kontakte zum Ausland, beteiligte sich an Planungen für eine Zukunft nach einem Umsturz. Von Bonhoeffer lässt sich politische Verantwortung und Zivilcourage lernen – und ein „religionsloses Christentum“, das auf einen „Lückenbüßer-Gott“ verzichtet.

In Kooperation mit Dr. Bettina-Sophia Karwath (Abt. Fort- und Weiterbildung | Diözese Eichstätt)



GlaubensGesprächsabende

Veranstaltungen (Suche nach 'GlaubensGesprächsabende')

Auswahl:
Suchbegriff:
Datum:
Anzeigen: pro Seite von 0

Ort: Christuskirche Kipfenberg | Leitung: Thomas Gläser und Pfarrerin Petra Kringel
(für mehr Informationen die jeweilige Veranstaltung anklicken)

Bitte um Anmeldung ans Pfarramt Kipfenberg: pfarramt.kipfenberg@elkb.de | 08465 1039

Bonhoeffer in der „Nacht der offenen Kirchen“

Freitag, 20.05.2022 | 20 Uhr | Erlöserkirche Eichstätt, Residenzplatz 17
Eine Stunde widmet die Kirchengemeinde Eichstätt bei der „Nacht der offenen Kirchen“ der Person Dietrich Bonhoeffer – mit Impulsen in Wort und Bild. Herzliche Einladung zur „persönlichen Begegnung“ mit dem Theologen und Widerstandskämpfer.

im Terminkalender

Filmabend: „Bonhoeffer – Die letzte Stufe“

Dienstag, 31.05.2022 | 19 Uhr | Evangelisches Gemeindezentrum Eichstätt, Leonrodplatz 2
Der biographische Film zeichnet das Bild eines sympathischen, weltoffenen Intellektuellen, der nach Hitlers Machtergreifung zu einer wichtigen Figur innerhalb der Bekennenden Kirche wurde.

Im Anschluss kommen wir in lockerer Runde über den Film ins Gespräch.

Ein Angebot der Christusgemeinde Eichstätt – Hensoltshöher Gemeinschaftsverband e.V.

Lobpreisabend mit Bonhoeffer

Der Lobpreisabend am Samstag, den 18.06.2022, entfällt krankheitsbedingt.
Ersatztermin wird bekannt gegeben, sobald er feststeht.

Gemeinsam wollen wir mit der Lobpreisband der Christusgemeinde Gott preisen. Freu dich auf einen lebendigen Abend mit Liedern zum Mitsingen und Zuhören.

Ein Angebot der Christusgemeinde Eichstätt – Hensoltshöher Gemeinschaftsverband e.V.