Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Gott und die Welt

Austausch über Lebens-Themen in offener Form.

Freitag, 23.09.2022 | 19:30 Uhr | Evangelisches Gemeindezentrum Eichstätt, Leonrodplatz 2

„Die Stunde unseres Scheiterns ist die Stunde der unerhörten Nähe Gottes und gerade nicht der Ferne.“
Dietrich Bonhoeffer

„Wir hätten schreien müssen.“
– Dietrich Bonhoeffer, Theologe und Widerstandskämpfer

Referent: Christian Feldmann

Samstag, 08.10.2022 | 18 Uhr | Schloss Hirschberg, Hirschberg 70, Beilngries

Nach Hitlers Machtübernahme rief Bonhoeffer zum Beerdigungsstreik auf. Er schleuste Juden über die Grenze, hielt in der Widerstandsbewegung ökumenische Kontakte zum Ausland, beteiligte sich an Planungen für eine Zukunft nach einem Umsturz. Von Bonhoeffer lässt sich politische Verantwortung und Zivilcourage lernen – und ein „religionsloses Christentum“, das auf einen „Lückenbüßer-Gott“ verzichtet.

In Kooperation mit Dr. Bettina-Sophia Karwath (Abt. Fort- und Weiterbildung | Diözese Eichstätt)


Bereits stattgefunden:

„Dietrich Bonhoeffer – Biografie, Texte, Widerstand“
Gerd Berghofer liest, spricht und erzählt.

Sonntag, 17.07.2022 | Eichstätt

„Auszeit“

Juni/Juli 2022 | online ins Gespräch kommen

GlaubensGesprächsabende

Frühjahr 2022 | Kipfenberg

Film & Gespräch: „Bonhoeffer – Die letzte Stufe“

Dienstag, 31.05.2022 | Eichstätt
Ein Angebot der Christusgemeinde Eichstätt – Hensoltshöher Gemeinschaftsverband e.V.

Bonhoeffer in der „Nacht der offenen Kirchen“

Freitag, 20.05.2022 | Eichstätt


Lobpreisabend mit Bonhoeffer

Der Lobpreisabend am Samstag, den 18.06.2022, entfiel krankheitsbedingt.
Ein möglicher Ersatztermin wird bekannt gegeben, sobald er feststeht.

Gemeinsam wollen wir mit der Lobpreisband der Christusgemeinde Gott preisen. Freu dich auf einen lebendigen Abend mit Liedern zum Mitsingen und Zuhören.

Ein Angebot der Christusgemeinde Eichstätt – Hensoltshöher Gemeinschaftsverband e.V.